Aktuelles

 

fahrzeugsegnung

 

 

 

 

 

 

Leistungsabzeichen2015
 

Auf dem richtigen Weg!

 

 

Gruppenführer Florian Nussrainer organisierte und motivierte 18 unserer aktiven Feuerwehrkameraden zur Abnahme der Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“.

Zwei Gruppen mit je 9 Mann, aus der Jugendfeuerwehr bis zum erfahrenen langjährigen einsatzerprobten Aktiven stellten sich der Aufgabe. 14 Tage wurde fast täglich in den Abendstunden gelernt und geübt.

Die Wasserversorgung exakt nach Vorgaben bis zur Pumpe errichten, sowie das Wasser—Marsch zum angenommenen Brandherd müssen alle Befehle und Handgriffe in vorgegebener Zeit sitzen.

Knoten- und Gerätekunde sind eine Selbstverständlichkeit, denn im Ernstfall muss alles wie im Schlaf von der Hand gehen.

Nach dem auslosen der Funktionen; Angriffstrupp, Wassertrupp und Schlauchtrupp in den Leistungsstufen Bronze bis Gold-Blau stellten sich folgende aktive Feuerwehrkameraden den kritischen Augen der Prüfungskommission.

 

Aicher Erhard, Eder Tobias, Geisberger Thomas, Griesbeck Lukas, Heller Michael, Hibler Gerhard, Huber Zeno, Jell Josef, Jell Andreas, Keilhacker Josef jun., Keilhacker Martin, Moser Matthias, Nussrainer Christoph, Nussrainer Martin, Nussrainer Johannes, Nussrainer Florian, Pichler Michael, Wegmaier Thomas.

 

Parallel zu dieser zeitintensiven Ausbildung absolvierten Rosenhuber Gerhard und Keilhacker Josef jun., einen einwöchigen Lehrgang zum Gruppenführer an der Feuerwehrschule in Geretsried mit Erfolg.

 

Die Prüfer Angermaier Martin sen., Maier Walter und Ortner Hans von der Kreisbrandinspektion bestätigten den fachlich und zeitlich einwandfreien Ablauf mit der persönlichen Übergabe der Leistungsabzeichen.

 

Im Anschluss wurde mit einer zünftigen Brotzeit gefeiert, bei der sich unser Kommandant Martin Angermaier jun. über die Ausdauer und den Erfolg bei seinen Männern recht herzlich bedankte.

 

… und es geht noch weiter; in der Folge belegten Gerhard Rosenhuber und Florian Nussrainer einen mehrtägigen Lehrgang zum „Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge nach der Feuerwehr-Dienstvorschrift FwDV 2“ den sie mit Auszeichnung absolvierten.

 

Es ist schon eine Freude und Ehre so einen Verein vorstehen zu dürfen.

 

 

Freiwillige Feuerwehr Westach

Hans Zeheter

Vorstand

 
Mittwoch, 24. August 2016

Design by: LernVid.com